01. Mai 2018
Ein tapferes Trüppchen hatte sich zur ersten Mitmach-Wanderung dieses Jahr zusammengefunden. Trotz alternativer Transportmittel haben wir es zu Fuß nach Langenberg geschafft – Beweisfotos gibt's hier!
13. April 2018
Besser spät als nie gibt es endlich die erste kollektive Frühlingswanderung dieses Jahr. Am 29. April gehen wir gemütliche 14 Kilometer von Essen-Kupferdreh nach Langenberg.
02. Februar 2018
Der Winterschlaf hält sich hartknäckig. An einem sonnigen Sonntage und bei reichlich Hochwasser habe ich mich dann doch aufgerafft zur Rheinaue Walsum zwischen Duisburg und Dinslaken. Die Tour ist eine ungewöhnliche Mischung zwischen Sonntagsausflug und Industrieromantik. Für alle, die von letzterer nicht genug bekommen können, gibt's eine Variante mit Schlenker durch's Industriegebiet.
22. Dezember 2017
Der Wald lebt noch und war/ist in Weihnachtsstimmung! Deshalb waren wir mal wieder kollektiv in Wuppertal wandern – und zwar am dritten Advent auf den Weihnachtsmarkt am Toelleturm in Barmen. Die winterlichen Bilder hier!
10. November 2017
Frisch dem Jenseits entronnen, habe ich nochmal im Herbstgold gebadet auf einer Wanderung von Velbert-Langenberg in den Pilgerort Neviges (ein wenig Dankbarkeit für's Lebendigsein kann ja nicht schaden). Gerade so satt geworden und mit reichlich matschigen Schuhen bestaune ich dort den Felsendom – und stelle fest, dass Neviges noch weit mehr zu bieten hat. Fortsetzung folgt also.
03. November 2017
Im Wald spukt's! Von schwerster Krankheit halbwegs erholt hab ich mich auf einen vermeintlich erholsamen Kurztrip von Düsseldorf-Garath nach Solingen gemacht – allerdings droht Ungemach in Form eines geisterhaften Kinderwagens...
27. Oktober 2017
Der Wald liegt flach. Die erste Erkältungswelle hat mich direkt erwischt, daher gibt's heute leider kein neues Video. Und die Fotos erspar' ich Euch besser...
21. Oktober 2017
Beweis erbracht: auch direkt in Wuppertal lässt sich's wunderbar waldreich wandern, wie Fotos und glückliche Mitwanderer zeigen.
13. Oktober 2017
Aus dem Bauch heraus sind wir rund um Urft auf dem Eifelsteig gewandert – passend zum Herbst mit güldnen Bäumen und matschigen Schuhen. Dazu Schwarzwälder Kirsch, was man in der Eifel halt so isst.
06. Oktober 2017
Bei einem Ausflug nach Koblenz ging's auf dem Moselsteig höchst abwechslungsreich vom Nebel in den Sonnenschein und vom Weinberg in den Eichenwald. Mit den Lieben aus der schwäb'schen Heimat klären wir außerdem das Rätsel um Tatzelwurm und Mosellum.

Mehr anzeigen